News

Januar 2019

Fenstersensor mit Dunstabzugshaube kombinieren und per Home Assistant steuern

Von |2019-01-09T18:47:56+01:00Januar 9th, 2019|Tipps|

Dunstabzugshaube sind toll. Ein Kaminofen auch. Beide zusammen sind aber kein gutes Gespann.

Je nachdem, wie groß oder stark die Abzugshaube ist, wird mindestens der Schornsteinfeger nachgucken ob die Haube und der Kaminofen zusammen laufen können.
Meist verbunden mit der Auflage, das doch bitte die Abzugshaube nur benutzt werden kann, wenn eine Zwangsbelüftung oder ein Fenster geöffnet ist.

[…]

Kommentare deaktiviert für Fenstersensor mit Dunstabzugshaube kombinieren und per Home Assistant steuern

November 2018

LED Dimmer mit Home Assistant, Fibaro FGS-223 und Qubino ZMNHVD1

Von |2018-11-01T23:23:29+01:00November 1st, 2018|Allgemein|

Das Wohnzimmer benötigte im Rahmen der Renovierung eine neue Beleuchtung und der Wunsch war, diese mit  LEDs und indirekt zu gestalten. Dimmbar sollte es sein und per Z-Wave kontrollierbar natürlich auch. Nach einigen Experimenten mit verschiedenen Geräten habe ich eine gut funktionierende Lösung gefunden.

[…]

Kommentare deaktiviert für LED Dimmer mit Home Assistant, Fibaro FGS-223 und Qubino ZMNHVD1

Oktober 2018

Lenovo X240 mit lautem Lüftergeräusch (und andere Thinkpads)

Von |2018-10-05T10:18:52+01:00Oktober 5th, 2018|Tipps|

Vor kurzem habe ich mir einen Lenovo Thinkpad x240 als Feldlaptop zugelegt, der für Kundenmontagen besser geeignet ist als der große.

Klein, leicht, lange Akkulaufzeut (2 Akkus) und dank i7/8GB  bekommt man diese derzeit sehr günstig angeboten!  Es gibt bei denen aber ein wirklich nerviges Problem: Der Lüfter ist relativ laut, bzw. erzeugt ein hochtöniges pfeifen.

Mit einem einfachen Trick lässt es sich aber aushalten!

[…]

Kommentare deaktiviert für Lenovo X240 mit lautem Lüftergeräusch (und andere Thinkpads)

Juni 2018

Mit pfSense® Werbung und potentielle Angriffe blockieren ala piHole

Von |2020-01-08T14:22:36+01:00Juni 11th, 2018|Tipps|

Es gibt ein sehr schönes Projekt namens PiHole, welches durch einen eigenen DNS Server im Netz Werbung, Trojanerseiten, etc. elegant ausfiltert. Wer aber schon eine pfSense® sein eigen nennt (hier wird beschreiben wie sie installiert wird), kann dies auch mit dieser und sogar noch ein bischen mehr ebenfalls bewerkstelligen und benötigt keine weitere zusätzliche Hardware.

Angenehmer Nebeneffekt: Das Surfen bzw. der Seitenaufbau wird nicht nur sicherer, sondern auch deutlich schneller.

[…]

Kommentare deaktiviert für Mit pfSense® Werbung und potentielle Angriffe blockieren ala piHole

Mai 2018

Askozia Hardware für 3CX (Debian) nutzen

Von |2019-09-26T19:33:40+01:00Mai 5th, 2018|Allgemein|

Die Askozia embeeded Plattform basiert auf einer APU1.D mit 2GB RAM. Im Prinzip genug Leistung für eine kleine Telefonanlage. Der Umstieg von Askozia auf 3CX ist möglich,
aber die Installation ist nicht ganz so einfach wie z.B. mit der APU2C4, die wir hier schonmal beleuchtet haben. Hier soll mal kurz notiert werden, welche Schritte nötig sind um aus einer Askozia eine 3CX zu machen.

[…]

Kommentare deaktiviert für Askozia Hardware für 3CX (Debian) nutzen

April 2018

Neue Telefonanlage für Praxis Dr. Kirchhoff in Erkrath

Von |2020-01-08T14:26:16+01:00April 20th, 2018|Referenz|

Ein alte Fritzbox und weitläufige Praxisräume passen nicht mehr ganz zu einem modernen Anspruch was die Erreichbarkeit und Flexibilität betrifft. Das damit auch noch weitere Annehmlichkeiten zum Vorschein kommen, wie browsergestützte Telefonie, virtuelle Faxe oder Anrufbeantworternachrichten per Email sind heutzutage einfach Standard und wer es einmal genossen hat, möchte auch nichts anderes mehr.

[…]

Cisco Meraki über pfSense® verbinden lassen

Von |2020-01-08T14:23:01+01:00April 4th, 2018|Tipps|

Heute kam es zu einem Problem, das eine Cisco Meraki sich nicht über eine pfSense® zu dem entfernten VPN verbinden konnte. Die Lösung ist einfach aber nicht sehr naheliegend. Das VPN, was von der Meraki aufgebaut wird, benötigt eine sogenanntes statisches Outbound NAT. Das heißt, das die ausgehenden Ports nicht von der pfSense Firewall auf dem Weg ins Internet verändert werden dürfen.

[…]

OpenVPN Server und Windows Client mit pfSense®

Von |2020-01-08T14:23:42+01:00April 1st, 2018|Tipps|

Update 20190718: Kleinere Anpassungen für pfSense® 2.4.4-RELEASE-p3
Update 20200103: Kleinere Anpassungen am Ablauf, Fehlerkorrekturen

Da nun eine pfSense® installiert wurde, kann noch viel mehr gemacht werden als reines Routing/Firewall. Die Plattform gibt auch eine ganz passable OpenVPN Basis her, auf die wir hier einmal eingehen möchten. Ziel dieser kleinen Anleitung ist, das ein Laptop/PC sich mit dem heimischen Büro/Netzwerk verbinden kann, um gesichert auf Daten oder das Internet zugreifen zu können.

[…]

März 2018

Installation von pfSense® auf einem APU Embedded Board (APU.2C4)

Von |2020-01-08T14:24:34+01:00März 30th, 2018|Tipps|

Installation von pfSense® auf einem APU embedded Board

Die embedded Boards von APU sind klein, ausreichend schnell, sehr stromsparend und ohne Lüfter oder andere bewegliche Teile. Also perfekt geeignet um z.B. eine Telefonanlage oder Heimautomatisierung (z.b. mit Home Assistant) bereitzustellen, die ja dauerhaft laufen muss. Das haben wir für Debian z.B. schon einmal hier beschrieben.

Eine andere perfekte Anwendung ist der Betrieb als professionelle Firewall, da 3 LAN Schnittstellen zur Verfügung stehen.

[…]