Netzüberwachung mit Zabbix

Netzüberwachung mit Zabbix

Netzwerk– bzw. Systemüberwachung ist wichtig, denn sie sorgt dafür das reagiert werden kann
BEVOR es zu ersten Auswirkungen kommt. Und gerade das nehmen wir extrem ernst. Alle Systeme die durch uns aufgebaut werden, werden konsequent in eine Überwachung eingepflegt.

Das beginnt von der reinen Erreichbarkeit eines Servers, über Dienste, Systemauslastung oder Hardwarefehler.
Warnungen werden zentral dargestellt und können durch eine Visualisierung des Netzes direkt zugeordnet werden.

 

Seit langen verlassen wir uns da auf die Software Zabbix, die eigentlich jedes System auf die ein oder andere Art erreichen kann.

Auch die langfristige Betrachtung z.b. von Netzwerkdurchsatz ist essentiell, da hiermit ungewöhnlicher Verkehr schnell aufgedeckt werden kann.
So etwas kann z.B. die VoIP Sprachqualität beeinflussen und in extremen Fällen sogar unbrauchbar machen.

Die Liste kann beliebig weitergeführt werden.

Ob nun Festplattenauslastung oder eine ganz gewöhnliche Prozessor Temperatur (die geht hoch wenn eine Lüfter ausfällt…)
Je früher es bemerkt wird, desto besser und vor allem planbarer!

By | 2018-06-11T14:11:49+00:00 Februar 23rd, 2018|Referenz|Kommentare deaktiviert für Netzüberwachung mit Zabbix

About the Author:

Inhaber der Firma computing competence und mit Leib und Seele IT-Mensch. Seit C64 Zeiten am Rechner und bietet seit 15 Jahren professionelle IT Dienstleistungen an. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf klassischem Netzwerkdesign, Server, Telefonanlagen oder Firewalls im Linux/UNIX oder Windows Umfeld.